Parkhäuser sind für die Infrastruktur in Städten heute genauso wichtig wie die Straßen selbst. Ein Ausfall des Parkraumes kann zu erheblichen wirtschaftlichen Einbußen führen.
Parkhäuser sind hoch beanspruchte Bauwerke. Ihre Nutzungsdauer hängt im Wesentlichen von der Konstruktion, der Beständigkeit der Schutzmaßnahmen und Funktionsfähigkeit von Abdichtungen ab. Leider wurde vor allem in der Vergangenheit die reine Betonkonstruktion genutzt. Parkdecks blieben weitgehend offen, nicht einmal Fahrflächen in stark befahrenen Bereichen wurden geschützt.
Dabei sind die verschiedenen Bauteile, wie z.B. die Stahlkonstruktion, Fahrbahnen, Parkflächen, Wände und Decken durch den Einfluss von Wasser, Tausalz und Frost permanent extremen Belastungen ausgesetzt. Die CO2-Konzentration ist durch Abgase extrem erhöht. Das Befahren der Betonböden erzeugt Schwingungen und in der Folge feine Risse. Schadstoffe dringen leichter ein und schädigen den Bewehrungsstahl und den Beton Pfützen, Farb- und Betonabplatzungen, Korrosionsspuren, Risse und Undichtigkeiten können erste Anzeichen für beginnende oder vorhandene Schäden an tragenden Bauteilen sein.

Wir bieten

Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen:
Tragwerksplanung, Betoninstandsetzung nach RILI – SIB, Bodenbeschichtungen

  • Bauwerksuntersuchung / Objektbegutachtung
  • Materialtechnische Zustandsanalye / Ist – Zustand
  • Standsicherheitsbeurteilung 
  • Soll - Zustand / Ziel der Maßnahme (Nutzungsart und Nutzungsdauer)
  • Erstellung eines Instandsetzungskonzeptes und Instandsetzungsplanung
  • Erstellung von Ausschreibungen
  • Projektbegleitung, Bauüberwachung, Qualitätskontrolle


Home > Leistungen > Parkhausinstandhaltung

.Home


.Profil
.Leistungen
.Projekte
.Aktuelles
.Kontakt
.Impressum